Journalistenpreis 2013: Brandenburg in Europa – Europa in Brandenburg

Das Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg lobt im Jahr 2013 wieder einen Journalistenpreis zum Thema Brandenburg in Europa – Europa in Brandenburg aus. [Pressemitteilung des MWE]

Worum geht es?
Es geht darum, journalistische Beiträge zum Themenbereich Europa zu würdigen, die helfen, das Bewusstsein für europäische Zusammenhänge aus Sicht des Landes Brandenburg zu schärfen.

Wer kann sich beteiligen?
Jeder, der einen Beitrag verfasst hat, der zwischen dem 1. Januar 2013 und dem 16. September 2013 veröffentlicht wurde/wird. Auch Schülerzeitungen sind zugelassen.

Einsendeschluss: 01. Oktober 2013

Bewerbungs-/Anmeldeformular

Ausschreibungstext/Bestimmungen für die Teilnahme am Journalistenwettbewerb

Wer entscheidet?
Die Entscheidung fällt eine unabhängige Vergabejury, bestehend aus ausgewiesenen Medienexperten.

Was gibt es zu gewinnen?
Es gibt Geldpreise im Wert von insgesamt 11.500 EURO zu gewinnen. 

Wohin müssen die Beiträge eingesandt werden?
Es wird gebeten, die Beiträge per Post oder persönlich einzureichen beim:

Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten
des Landes Brandenburg
Referatsleiter 41, Herrn Balint
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam

 


 

letzte Änderung am 18.07.2016